Wasserfreunde 38 mal auf dem Treppchen


Am vergangenen Wochenende nahmen 16 Wasserfreunde der WK1 und WK2 an dem vom TV Jahn ausgerichteten Wettkampf um die TV Jahn Trophy in Wolfsburg teil. Und diese räumten fleißig ab und zwar sowohl in der Einzel- als auch in der Mehrkampfwertung.

In der Einzelwertung gingen erste Plätze an: Jette Hädicke (2), Mira Hampe (2), Egon Gnatowsky (1), Timo Krohn (1) und Nils Bierkamp (1).

Zweite Plätze gingen an: Jette Hädicke (3), Timo Krohn (3), May Wode (2), Merle Gebhardt (2), Mara Hartleb (2), Nils Bierkamp(2), Mira Hampe(1), Juliane Mönnich(1), Marvin Priebe(1) und Niklas Mattis Gries (1).

Dritte Plätze holten sich: Jette Hädicke (1), May Wode (1), Merle Gebhardt (1), Mara Hartleb (1), Lynn-Maris Eggert (3), Mira Hampe (1), Luisa Emily Priebe (1), Niklas Mattis Gries (1), Marvin Priebe (1) und Egon Gnatowsky (2)

In der Medaillenwertung der 3 besten Strecken ging ein zweiter Platz an Jette Hädicke (JG 08) mit 1117 Punkten und ein dritter Platz an Mira Hampe (JG 07) mit 1189 Punkten.
In der 4x100m Freistilstaffel starteten Lynn-Maris Eggert, Juliane Mönnich, Raphael Mönnich und Nils Bierkamp und belegten den sechsten Platz.


v.l.n.r. Juliane Mönnich, Jette Hädicke Raphael Mönnich, Merle Gebhardt, May Wode, Luisa Emily Priebe, Mira Hampe, Niklas Gries, Timo Krohn und Marvin Priebe.