Wasserfreunde räumen ab


Erfolgreich kehrten die Nachwuchsschwimmer vom Einbecker Märzschwimmfest zurück. Insgesamt 90x Edelmetall sicherten sich die zweiundzwanzig Northeimer Wasserfreunde.


Emilia Bührmann (Jg.08) schwamm über 100m Brust und 200m Brust zur Goldmedaille und errang Silber über 100m Rücken, 200m Freistil, 100m Lagen und 200m Freistil.


Mira Hampe (Jg.06) schwamm über 100m Brust und 200m Brust zur Goldmedaille und errang Silber über 100m Rücken, 200m Freistil, 100m Lagen und 200m Freistil..


Lara Preßler (Jg.09) gewann die 100m Rücken, 100m Freistil, 100m Schmetterling und belegte zweite Plätze über 200m Lagen und 200m Freistil.


Mara Hartleb (Jg.09) schwamm über 200m Brust zu Gold und errang Silber über 100m Brust.


May Wode (Jg.09) schwamm über 200m Schmetterling, 200m Lagen und 100m Lagen auf Platz 1 über 100m Freistil und 100m Freistil zur Silbermedaille.


Janus Keese (Jg.10) gewann Bronze über 200m Freistil.


Mia Marie Henne (Jg.10) stand ihm nicht nach und schaffte Gold über 200m Brust und Silber über 100m Brust und machte mit Bronze in 100m Freistil ihren Medaillensatz komplett.


Anna Maria Westphal (Jg.09) schwamm über 100m Freistil zu neuer Bestzeit und sicherte sich die Bronzemedaille.


Marvin Priebe (Jg.09) errang zwei Goldmedaillen über 200m Freistil und 200m Rücken. Hinzu kam Silber über 100m Rücken und Bronze in 100m Freistil und 100m Freistil.


Tristan Marx (Jg.09) holte sich die Bronzemedaille über 200m Rücken.


Egon Gnatowsky (Jg.08) sicherte sich über 100m Lagen, 200m Rücken und 200m Freistil Gold, sowie Silber über 100m Rücken und 100m Freistil.


Timo Krohn (Jg.08) belegte erste Plätze über 200m und 100m Schmetterling sowie über 100m Brust. Über 100m und 200m Lagen gewann er Silber.


Niklas Gries (Jg.08) schwamm ebenfalls vier Mal zu Gold über 200m Freistil, 100m Freistil, 100m Rücken und 100m Lagen. Silber holte er über 200m Rücken.


Konrad Maximilian Helbig (Jg.10) errang zweimal Silber über 100m Brust und 100m Rücken, Bronze holte er über 100m Freistil und 200m Rücken.


Jamie Markowski (Jg.03) wurde erste über 100m Rücken und 100m Schmetterling, Silber holte sie über 100m Freistil und 100m Lagen.


Anna Klages (Jg.10) schwamm in 100m Schmetterling und 200m Lagen. Silber holte sie sich in 100 Freistil und Bronze in 100m Rücken.


Elisabeth Keese (Jg.05) gewann fünfmal Gold in 100m Lagen, 100m Freistil, 100m Rücken,100m Schmetterling und 200m Freistil.


Juliane Mönnich (Jg.03) gewann die 200m Brust und 200m Rücken, Silber in 100m Brust und Bronze in 100m Rücken.


Luisa Emily Priebe (Jg.03) errang dreimal Gold in 100m Freistil, 100m Brust und 100m Lagen, Silber holte sie in 100m Rücken.


Noah Peters (Jg.06) startete fünfmal und schwamm fünfmal zu Gold in 100m Freistil, 100m Rücken, 100m Schmetterling, 100m Lagen und 200m Freistil.


Raphael Mönnich (Jg.02) siegte in 100m Brust und 100m Lagen, in 100m Freistil und 100m Rücken wurde er zweiter.


Jesko Bruchmann (Jg.09) schwamm seinen ersten Wettkampf und holte persönliche Bestzeiten in 100m Rücken, 100m Freistil und 100m Brust.


Auch die Northeimer Staffeln waren erfolgreich:
Über 4x50m Lagen mix schwammen das Northeimer Quartett in der Besetzung Juliane Mönnich, Timo Krohn, Luisa Emily Priebe und Marvin Priebe auf den 1. Platz in 2:33,33.

Die 4x50m Lagen Staffel Mira Hampe, Mara Hartleb, May Wode und Jamie Markowski schwammen auf den zweiten Platz.
Und die 4x50 Lagen männlich Egon Gnatowski, Niklas Gries, Naoh Peters und Raphael Mönnich schwammen auch auf den zweiten Platz.
Auch die 10x50m Freistilstaffel mit Niklas Gries, Mara Hartleb, Raphael Mönnich, Emilia Bührmann, Marvin Priebe, May Wode, Egon Gnatowski und Mira Hampe schwamm als Team zur Silbermedaille.

Ein Dank geht an unsere Kampfrichter: Yvonne Zischka, Nick Bruchmann, Matze Peters, Tobias Preßler und Henrike Keese!


Die Mannschaft der Wasserfreunde in Einbeck.