Start in die Kurzbahn-Saison
zuletzt aktualisiert am 20.09.2019

Am vergangenen Samstag (14.09.) fand das Kurzbahnmeeting des TV Jahn Wolfsburg statt. Auch in diesem Jahr machten sich 8 Schwimmer der Wettkampfgruppe I mit Trainer Florian Steinborn auf den Weg dorthin mit dem Ziel, sich auf den vorderen Rängen platzieren zu können. Bei dem stark besetzten Wettkampf zeigten sich die Northeimer Schwimmer in sehr guter Form und schwammen viele persönliche Bestzeiten, außerdem holten sie zahlreiche Podestplätze in den Einzel- sowie in den Mehrkampfwertungen. Nils Bierkamp und Noah Peters schafften es zudem in der 50m-Mehrkampfwertung aufs Podest und errangen jeweils die Bronze Medaille. Über die nur in Wolfsburg traditionell geschwommen 25m Freistil schaffte es Nils Bierkamp nach den Vorläufen am Ende in das offene Finale. Dort musste er sich nur drei älteren Schwimmern geschlagen geben und belegte den undankbaren vierten Platz in 11,65 Sekunden.

Die erfolgreichsten Schwimmer der Wasserfreunde waren:

Lynn-Maris Eggert (Jg 03): 1.Platz über 100m Lagen; 2. Platz über 100m Rücken; 3. Platz über 50m Rücken
Nils Bierkamp (Jg 02): 2. Platz über 25m Freistil, 50m Brust und 100m Lagen; 3. Platz über 100m Freistil und 100m Brust
Noah Peters (Jg. 06): 2. Platz über 100m Schmetterling; 3. Platz über 25m Freistil, 50m Freistil und 100m Rücken
Raphael Mönnich (Jg. 02): 2. Platz über 100m Rücken
Joshua Mönnich (Jg. 04): 2. Platz über 50m Schmetterling

Für Juliane Mönnich, Norina Jünemann und Lisa Malin Heise reichte es zwar an diesem Wochenende nicht ganz für das Treppchen, aber sie konnten dennoch mit ihren Leistungen und erschwommen Zeiten sehr zufrieden sein.

WFN-Auswahl beim Super-Sprint-Wettkampf in Wolfsburg