Gute Ergebnisse für die Jüngsten der Wasserfreunde Northeim
zuletzt aktualisiert am 05.03.2019
Am Samstag dem 02.03.2019 war es endlich soweit: Nach vielen Trainingsstunden machten sich sechs Schwimmer der Wasserfreunde Northeim mit ihren Trainern Karsten Wode und Tabea Zenker auf dem Weg nach Einbeck um an dem diesjährigen Märzschwimmfest teilzunehmen. Für die Schwimmer war es der erste große Wettkampf. Bei insgesamt 137 Teilnehmern und 457 Starts – und damit großer Konkurrenz – kann das Trainerduo sehr zufrieden mit seinen Schützlingen sein.

Shirin Michich (JG 2011) schwamm 100 m Rücken in 2:30,03 und sicherte sich damit Platz 1.
Mia Marie Henne (JG 2010) holte über 100m Brust (2:17,19) und Rücken (2:16,56) jeweils Silber.
Brahampreet Kaur (JG 2008) schwamm über 100m Rücken (2:43,83) auf Platz 3, Platz 8 erreichte sie über 100m Freistil (2:31,10).
Janus Keese (JG 2010) erzielte über 100m Brust (2:20,46) den 3.Platz, über 100m Freistil (2:01,14) wurde er 6.
Tristan Marx (JG 2009) schwamm eine persönliche Bestzeit über 100m Rücken (2:16,86) und wurde Vierter.
Anna Marie Westphal (JG 2009) erreichte zwei undankbare vierte Plätze über 100m Brust (2:09,35) und Rücken (2:19,80).



Spaß im und am Wasser – Wettkampf darf auch mal nicht so ernst sein


WFN-Nachwuchsquatschköpfe bei der Arbeit...