Nils Bierkamp schafft es im letzten Rennen aufs Podest!
zuletzt aktualisiert am 30.06.2019

Am vergangenen Wochenende fanden bei bestem Wetter im Freibad in Diepholz die Landesmeisterschaften der Schwimmer auf der langen Bahn statt. Dort kämpften insgesamt aus ganz Niedersachsen 544 Schwimmer aus 94 Vereinen um Medaillen und Platzierungen. Für dieses Event hatten sich dieses Mal 7 Wasserfreunde im Vorfeld qualifizieren können und konnten somit ihr Quartier am nahegelegen Dümmer See aufschlagen, bevor es in Diepholz an den Start ging. Dort präsentierten sich alle am ganzen Wochenende in sehr guter Form.

Nils Bierkamp mit 7 Starts, Lynn-Maris Eggert und Mira Hampe mit jeweils 4 Starts hatten am Samstag und Sonntag das umfangreichste Programm zu absolvieren.

Nils (Jg. 2002) zeigte sich in sehr guter Form und schwamm in seinen ersten Rennen in die vorderen Ränge (100m Schmetterling Platz 5, 50m Brust und 100m Freistil jeweils Platz 6). Das letzte Rennen am Sonntag sollte für ihn die 200m Freistil sein, eher gar nicht seine Distanz, aber dennoch konnte er in einem packenden Finish in seinem Lauf überzeugen, die Konkurrenten hinter sich lassen und sich so letztendlich die Bronzemedaille in seiner Altersklasse sichern! Weitere Platzierungen für Nils: 50m Schmetterling (Platz 8), 100m Freistil (Platz 10) und 100m Brust (Platz 11).
Auch Lynn-Maris Eggert (Jg. 2003) zeigte sich an diesem Wochenende in einer super Form, landete aber leider über die 200m Rücken Distanz am Ende mit minimalem Abstand auf einem undankbaren 4ten Platz. Weitere Platzierungen für Lynn: 100m Rücken (Platz 11); 50m Schmetterling (Platz 13) und 50m Freistil (Platz 22).
Auch Mira Hampe (Jg. 2006) präsentierte sich gut und schwamm über 50m und 100m Rücken jeweils auf Platz 8, 100m Brust (Platz 14) und 50m Brust (Platz 18).
Ebenfalls am Start waren:
Joschua Mönnich (Jg. 2003) über 200m Freistil (Platz 13) und 50m Freistil (Platz 18),
Luisa Emily Priebe (Jg. 2003) über 50m Rücken (Platz 14) und 50m Schmetterling (Platz 24) und
die Trainerin Isabel Bernd (Jg. 1994) über 50m Schmetterling.
Jamie Markowski (Jg. 2003) musste leider kurzfristig verletzungsbedingt auf ihre 5 Starts verzichten und den Wettkampf absagen.

WFN-Sportler bei den Offenen Landesmeisterschaften im Freibad Diepholz

Ein bisschen Spaß darf auif sein – Bootstour auf dem Dümmer