Wasserfreunde Northeim bei den Bezirksmeisterschaften 2019 in Braunschweig
zuletzt aktualisiert am 14.03.2019
Die diesjährigen Bezirksmeisterschaften auf der 50m Bahn fanden am 09.03. und 10.03.2019 im Heidbergbad in Braunschweig statt. Startberechtigt bei diesem Wettkampf waren insgesamt 375 Schwimmer aus dem Bezirk Braunschweig, die an diesem Wochenende 2013 Starts absolvierten. Die Wasserfreunde schafften es, viele neue persönliche Bestzeiten aufzustellen, obwohl der eine oder andere Schwimmer mit der Wasserqualität an diesem Wochenende haderte. Obwohl es gerade auch für unsere kleinen Schwimmer ein langes Schwimmwochenende war, konnte sich die Bilanz am Ende mit 57 Podestplätzen für die Wasserfreunde sehen lassen.

Bei den Einzelrennen um die jeweilige Bezirksjahrgangsmeisterschaft holten die Wasserfreunde folgende Platzierungen:

Bezirks-Jahrgangsmeister wurden:
Jette Hädicke (Jg. 07): 100m und 200m Rücken
Nils Bierkamp (Jg. 02): 100m Schmetterling
May Wode (Jg. 09): 200m Lagen
Timo Krohn (Jg. 08): 200m Brust

Bezirks-Vizejahrgangsmeister wurden:
Lynn-Maris Eggert: 100m u. 200m Rücken, 200m Lagen
Joshua Mönnich: 400m Freistil, 200m Rücken, 100m Schmetterling
Nils Bierkamp: 100m u. 200m Freistil
Niklas Mattis Gries: 200m Freistil, 100m Schmetterling
Jette Hädicke: 400m Freistil
Mira Hampe: 200m Rücken)
Jamie Markowski: 200m Schmetterling
Juliane Mönnich: 200m Brust
Emilia Bührmann: 200m Brust
Timo Krohn: 100m Brust
Tjark Stöckemann: 100m Rücken

Bronzeplatzierungen gingen an: Niklas Mattis Gries (100m u. 400m Freistil, 100m u. 200m Brust, 200m Lagen), Jette Hädicke (100m Freistil, 200m Lagen), Mira Hampe (100m Rücken, 200m Brust), Noah Peters (200m Freistil, 200m Rücken), Tjark Stöckemann (100m Freistil, 100m Brust), May Wode (200m Rücken), Isabel Bernd (100m Freistil), Nils Bierkamp (100m Brust), Jamie Markowski (100m Schmetterling) und Luisa Emily Priebe (200m Brust).

Top Ten Platzierungen erreichten: Anna Klages, Marvin Priebe, Elisabeth Keese, Norina Jünemann und Jonas Neumann.

Bei den ebenfalls ausgetragenen, aber nicht zur Wertung zählenden Rennen über die 50m Distanz errangen die Northeimer Schwimmer folgende Platzierungen:

Nils Bierkamp: 1. Platz: 50m Freistil; 2. Platz: 50m Schmetterling
Timo Krohn: 1. Platz: 50m Brust
Tjark Stöckemann: 1. Platz: 50m Rücken
Mira Hampe: 3. Platz: 50m Brust u. 50m Rücken
Lynn-Maris Eggert: 3. Platz: 50m Rücken
Jamie Markowski: 3. Platz: 50m Rücken

Für die jüngeren Jahrgänge stand neben den klassischen 100m und 200m Strecken zusätzlich noch eine Mehrkampfwertung auf dem Programm: der Schwimmerische Mehrkampf (SMK) für den Jg. 2007 und der Jugendmehrkampf (JMK) für die Jg. 2008 und 2009.
Für die Wasserfreunde traten Niklas Mattis Gries, Timo Krohn, Jette Hädicke, Merle Gebhardt, Josephine Klages und Emilia Bührmann für den SMK an. Sie mussten 400m Freistil und 200m Lagen schwimmen und konnten sich eine Lage aussuchen, in der sie 50m Beine, 100m und 200m schwammen. Timo Krohn Jg. 08, Jette Hädicke Jg. 07 und Niklas Mattis Gries Jg. 07 sicherten sich 1. Plätze in der Gesamtwertung, Emilia Bührmann Jg. 08 wurde Vizemeisterin und Merle Gebhardt Jg. 08 und Josephine Klages Jg. 07 holten Bronze.
Im JMK traten May Wode Jg. 09, Marvin Priebe Jg. 09 und Egon Gnatowsky Jg. 08 an. Sie absolvierten das folgende Programm: 400m Freistil, 200m Lagen, 50m Kraulbeine und zwei 100m Strecken nach Wahl, außerdem mussten sie 15m Delphinbeinbewegung in Bauch- und Rückenlage sowie 7,5 m Gleiten ausführen. Egon Gnatowsky sicherte sich hierbei die Bronzemedaille, May Wode belegte am Ende den undankbaren 4. Platz und Marvin Priebe wurde Siebter in der Gesamtwertung.

Ein besonderes Dankeschön geht natürlich wie immer an unsere Kampfrichter Karsten Wode, Uwe Gebhardt, Matthias Peters, Marcus Krohn, Melanie Gries, Steven Markowski, Michael Hädicke, Mario Mönnich, Carsten Bierkamp, Andrea Priebe.

Unsere Bezirksschwimmer in Reih und Glied