Wasserfreunde erfolgreich bei Bezirksmeisterschaften Lange Strecke
zuletzt aktualisiert am 16.01.2019

Am Samstag, den 14.01.2019, machten sich in diesem Jahr 14 Wasserfreunde auf den Weg nach Wolfsburg, um an den Bezirks-, Bezirksjahrgangs- und Bezirksmastersmeisterschaften 2019 über die Lange Strecke teilzunehmen. Bei diesem Wettkampf wurden nur 400m Lagen und sowohl 800m als auch 1500m Freistil geschwommen. Aus dem Bezirk Braunschweig waren in diesem Jahr 14 Vereine mit 238 Aktiven am Start.

Die Wasserfreunde erzielten sehr gute Zeiten, mit denen ebenfalls sehr gute Platzierungen einhergingen. Damit ist das noch junge Jahr wettkampftechnisch bereits überzeugend angelaufen und lässt auf eine erfolgreiche Saison hoffen. Die Northeimer Ergebnisse:

Merle Gebhardt (JG 2008) wurde über 1500m Freistil in 27:33,92 Bezirksmeisterin in ihrem Jahrgang und erreichte einen neuen Vereinsrekord.
Jette Hädicke (JG 2007) schwamm über 800 Freistil in 12:15,22 auf Platz 3. Über die 1500m Freistil wurde Jette mit ihrer Zeit von 23:39,60 Bezirksjahrgangsmeisterin.
Mira Hampe (JG 2006) war über 800m Freistil am Start und kam hier auf den 6. Platz. Weiter startete sie über 400m Lagen (6:40,66) und sicherte sich damit Platz 2.
Egon Gnatwoski (JG 2008) wurde über 1500m Freistil in 26:17,23) Bezirksjahrgangsmeister und stellte einen neuen Vereinsrekord auf. In 800m Freistil belegte er Platz 9.
Timo Krohn (JG 2008) schwamm auf 400 Lagen (7:27,96) auf Platz 4.
Joshua Mönnich (JG 2004) wurde über 800 Freistil in 10:24,74 Bezirksjahrgangsmeister. In 1500m Freistil (20:12,63) wurde er Zweiter.
Jakob Eberwien schwamm in 800m Freistil mit einer Zeit von 12:03,79 auf Platz 3. In 1500 Freistil wurde er mit einer Zeit von 23:34,24 Zweiter.
Michel Gerke (JG 2003) wurde über 1500m Freistil in 25:52,76 Dritter.
Maren Rossmann (JG 2002) schwamm über 1500m Freistil auf den 3. Platz (22:56,31).

Timo Krohn, Noah Peters und Joshua Mönnich qualifizierten sich mit ihren Zeiten für die Landesmeisterschaften.

Weitere Ergebnisse im Überblick:

Noah Peters (JG 2006): Über 800 m Freistil Platz 8 und über 400m Lagen Platz 5.
Jamie Markowski (JG 2003): 7. über 400m Lagen.
Florian Steinborn (JG 1997): 4. über 800m Freistil.
Norina Jünemann (JG 2005): Über 800m Freistil Platz 11.
Viktoria Gußmann (JG 2003): Platz 9 über 400m Lagen.

Schwimmer der Wk1


Schwimmer der Wk2