Medaillenflut für Northeimer Schwimmer
zuletzt aktualisiert am 04.03.2018

Erfolgreich kehrten die Nachwuchsschwimmer vom Einbecker Märzschwimmfest zurück. Insgesamt 40x Edelmetall sicherten sich die dreizehn Northeimer Wasserfreunde.



Emilia Bührmann Jg. 08 schwamm über 100m Rücken und Brust, sowie 200m Brust (3:47,28) zur Goldemedaille und errang Silber über 200m Rücken (3:39,43).
Mira Hampe Jg. 06 siegte über 200m Rücken in 3:06,96, Silber holte sie über 100m Rücken (1:29,31) und Brust.
Lara Preßler Jg. 09 gewann die 200m Rücken und belegte zweite Plätze über 100m Freistil (1:52,60) und 100m Rücken (1:57,10), den Medaillensatz komplettierte sie mit Bronze über 100m Brust.
Mara Hartleb Jg. 09 schwamm über 200m Rücken zu Silber und errang Bronze über 100m Freistil und Rücken (2:00,79).
Laura Monecke Jg. 04 kämpfte sich über 200m Rücken in 3:33,08 zur Bronzemedaille, Vierte wurde Laura über 200m Lagen.
Janus Keese Jg. 10 gewann Gold über 100m Freistil (2:53,70) und Silber über 100m Rücken.
Samuel Preßler Jg. 10 stand ihm nicht nach und schaffte Gold über 100m Rücken (2:36,12) und Silber über 100m Freistil.
Lorenz Baudis Jg. 09 schwamm über 100m Freistil in 2:43,65 zu neuer Bestzeit und auf den achten Platz.
Marvin Priebe Jg. 09 errang zwei Goldmedaillen über 100m Freistil (1:38,72) und 200m Rücken (3:42,86) und unterbot damit den alten Vereinsrekord um eine Sekunde. Hinzu kamen zwei Silbermedaillen über 100m Brust und 200m Freistil (3:36,96).
Noa Zinn Jg. 08 siegte über 100m (1:30,12) und 200m Freistil (3:25,47), sowie 200m Lagen (3:43,12), Silber erreichte er über 200m Brust.
Egon Gnatowski Jg. 08 sicherte sich über 100m (1:34,13) und 200m Freistil Silber, sowie Bronze über 100m Rücken.
Timo Krohn Jg.08 belegte erste Plätze über 100m Schmetterling, 100m und 200m Brust (3:46,39) und gewann Bronze über 200m Lagen.
Niklas Gries Jg.08 schwamm ebenfalls drei Mal zu Gold über 200m Brust (3:32,84), 100m Schmetterling und 200m Lagen (3:13,16).

Auch die Northeimer Staffeln waren erfolgreich:
Über 4x50m Lagen in der offenen Wertung schwamm das Northeimer Quartett als jüngste Mannschaft in der Besetzung Noa Zinn, Timo Krohn, Niklas Gries und Egon Gnatowski auf den 3. Platz in 3:00,29.
Auch die 10x50m Freistilstaffel mit Mira Hampe, Niklas Gries, Laura Monecke, Egon Gnatowski, Emilia Bührmann, Timo Krohn, Lara Preßler, Noa Zinn, Mara Hartleb und Marvin Priebe schwammen als jüngstes Team zur Bronzemedaille.

Ein Dank geht an unsere Kampfrichter: Yvonne Zischka, Melanie Gries, Andrea Priebe, Stefan Bührmann und Marcus Krohn!

Protokoll