WfN-Trio startet bei den Landeskurzbahnmeisterschaften in Hannover
zuletzt aktualisiert am 20.11.2018

Herbstzeit ist gleich Kurzbahnzeit!

Die diesjährigen Landeskurzbahnmeisterschaften fanden am 17. und 18.11.2018 wieder einmal im bewährten Stadionbad in Hannover statt und an diesem Wochenende absolvierten dort insgesamt 587 Schwimmer 2692 Starts. Drei WfNler konnten sich für dieses Event mit ihren erreichten Zeiten qualifizieren.
Insgesamt gingen die Schwimmer der Wasserfreunde 11 Mal an den Start, wobei Nils Bierkamp mit 7 Starts das umfangreichste Programm an diesem Wochenende absolvierte und es letztendlich viermal zu Top-Ten-Platzierungen für ihn reichen sollte.
Alle WfN`ler präsentierten sich an beiden Tagen in TOP-Form und schwammen insgesamt zu 10 persönlichen Bestleitungen.
Bei bis zu 40 Startern pro Lage und einer starken Dominanz der Hannoveraner Vereine konnten sich die Platzierungen der Wasserfreunde am Ende absolut sehen lassen.

Die WfN-Schwimmer erzielten folgende Platzierungen:

Nils Bierkamp (Jg 02): 50m Brust u. 100m Schmetterling (jeweils 8. Platz); 50m Schmetterling u. 50m Brust (jeweils 9. Platz); 50m Freistil (11. Platz); 100m Lagen (14. Platz); 100m Freistil (17. Platz)

Lynn-Maris Eggert (Jg 03): 100m Rücken (12. Platz); 50m Rücken (13. Platz); 50m Schmetterling (17. Platz)

Jamie Markowski (Jg 03): 50m Schmetterling (23. Platz)

Starkes Trio in Hannover

Typisch Wasserfreunde: Am meisten Spaß haben wir im Becken und nicht am Rand...