Wasserfreunde erfolgreich beim Kurzbahnmeeting in Wolfsburg
zuletzt aktualisiert am 18.09.2018

Am vergangenen Samstag (15.09.) machte sich die Wettkampfgruppe I mit Trainerin Isabel Bernd und 6 Schwimmern auf den Weg nach Wolfsburg, um am Kurzbahnmeeting des TV-Jahn Wolfsburg teilzunehmen.
Die Schwimmer zeigten sich in sehr guter Form und schwammen zahlreiche persönliche Bestzeiten, hierbei holten sie bei starker Konkurrenz zahlreiche Podestplätze in den Einzel- sowie in den Mehrkampfwertungen.

Die erfolgreichsten Schwimmer der Wasserfreunde waren:
Nils Bierkamp (Jg. 02): 2. Platz über 25m Freistil, 50m Freistil und 50m Brust; Mehrkampfwertung 50m: 3. Platz
Joshua Mönnich (Jg. 04): 2. Platz über 100m Freistil und 50m Rücken, sowie 3. Platz über 100m Lagen und 50m Freistil Mehrkampfwertung 50m: 2. Platz; Mehrkampfwertung 100m: 3. Platz
Noah Peters (Jg. 06): 3. Platz über 100m Freistil, 100m Rücken und 50m Freistil; Mehrkampfwertung 50m: 3. Platz
Lynn-Maris Eggert (Jg. 03): 3. Platz über 100m Rücken.
Für Juliane Mönnich und Luisa-Emily Priebe reichte es zwar an diesem Wochenende nicht ganz für das Treppchen, aber sie konnten dennoch mit ihren Leistungen und erschwommenen Zeiten sehr zufrieden sein.
Noah Peters stellte an diesem Wochenende über 100m Freistil (1:08,84) und 100m Rücken (1:16,92s) zwei neue Vereinsrekorde für 12-jährige auf. An dieser Stelle einen herzlichen Glückwunsch!

Die Aktiven des WFN zu Gast in WOB