Northeimer Trio erfolgreich in Holzminden
zuletzt aktualisiert am 09.09.2018

Am Samstag (01.09.18) reisten 3 Schwimmer der Wasserfreunde Northeim nach Holzminden, um sich beim 11.Intersport Schwager Swim Cup noch einmal im Freibad mit der Konkurrenz zu messen. Mit super Platzierungen jedes Einzelnen können die Wasserfreunde sehr zufrieden sein.
Noah Peters, Jg. 2006, erschwamm über 50m Brust (0:44,35) und 200m Schmetterling (3:23,49) jeweils 1. Plätze und gewann in 100m Schmetterling (1;27,28), 50m Freistil (0;31,84) und 100m Freistil (1;09,64) Silbermedaillen.
Joshua Mönnich, Jg. 2004, erschwamm über 200m Freistil (2:29,03), 100m Brust (1:34,25) und 200m Schmetterling (3:18,98) je 1. Plätze und in 100m Schmetterling (1:24,16) und 100m Freistil (1:08,75) zweite Plätze.
Juliane Mönnich, Jg. 2003, erschwamm über 200m Rücken (2:56,73) und 200m Brust (3:24,36) 1. Plätze sowie in 100m Schmetterling (1:24,00) einen zweiten Platz. Über 50m Freistil (0:34,04) und 100m Lagen (1:24,82) belegte sie dritte Plätze.
Ingesamt war es ein gelungener Wettkampf, an dem die Wasserfreunde Northeim beweisen konnten, dass auch mit einem kleinen Team viele Erfolge erzielt werden können. Noah Peters stellte in 100m Freistil und 200m Schmetterling neue Vereinsrekorde auf.
Wir danken Matthias Peters und Mario Mönnich für ihren Einsatz als Kampfrichter.

Die Northeimer Wasserfreunde (von links nach rechts) Joshua, Noah und Juliane genießen in Holzminden nochmal schöstes Sonnenwetter