Wasserfreunde 75 mal auf dem Treppchen
zuletzt aktualisiert am 12.09.2017

30 Wasserfreunde aller Leistungsgruppen nahmen am 09.09.2017 beim 61. Herzog-Ludolf-Schwimmfest in Bad Gandersheim teil. Mit der Leistung der Aktiven konnten die Trainer mehr als zufrieden sein. Nicht nur, dass alle Aktiven neue Bestzeiten schwammen, schafften sie es auch noch einige Platzierungen auf dem Treppchen zu erreichen.



Erste Plätze gingen an: Nils Bierkamp (4), Tjark Stöckemann (4), Egon Gnatowski (3), Luisa Emily Priebe (3), Mira Hampe (2), Emilia Bührmann (1), Janus Keese (1), Ida Madita Lohne (1), Raphael Mönnich (1), Noah Peters (1), Belana Plenge (1), Marvin Priebe (1), Jens Rossmann (1), Maren Rossmann (1), Henrike Stöckemann (1) und Noa Zinn (1)
Zweite Plätze gingen an: Joschua Mönnich (4), Michel Gerke (3), Raphael Mönnich (3), Noah Peters (3), May Wode (3), Emilia Bührmann (2), Mira Hampe (2), Juliane Mönnich (2), Belana Plenge (2), Marvin Priebe (2), Noa Zinn (2), Egon Gnatowski (1), Ida Madita Lohne (1), Jonas Neumann (1), Jens Rossmann (1), Florian Steinborn (1) und Henrike Stöckemann (1)
Dritte Plätze gingen an: Juliane Mönnich (2), Maren Rossmann (2), Florian Steinborn (2), Henrike Stöckemann (2), Lorenz Baudis (1), Sina Ellies (1), Janus Keese (1), Julius Keese (1), David Monecke (1) und Jens Rossmann (1)

Auch die Staffeln waren in guter Form. So schwamm die 4x50m Lagen-Staffel in der Besetzung Sara Beushausen, Laura Monecke, Elisabeth Keese und Mira Hampe auf den 2. Platz. Diese Platzierung schaffte auch die 4x50m Freistil-Staffel, für die ebenfalls Mira Hampe, Laura Monecke, Sara Beushausen und Elisabeth Keese antraten.

Protokoll